UCCA Delegation zu Gast bei ÖGUSSA

 2018-04-04

 

Auf Einladung von ÖGUSSA-Geschäftsführer Mag. Marcus Fasching besichtigte eine Delegation der U.C.C.A. dieses bemerkenswerte Unternehmen in Wien-Liesing, ist es doch das einzige metallverarbeitende Unternehmen Österreichs, welches Edelmetallbarren gießt, so Gold-, Silber- oder auch Platinbarren.

 

Im Rahmen einer ausführlichen Betriebsbesichtigung erfuhren die Konsuln, wie aus Metallschrott noch wertvolle Metalle gewonnen werden sowie Schmuck, Münzen oder Silbergeschirr eingeschmolzen und wieder als Rohmaterial verkauft werden.

 

Beim anschließenden Cocktail dankte der U.C.C.A.-Präsident für die Führung sowie wurden noch zahlreiche Fragen zu diesem interessanten Unternehmen, welches sich im Besitz einer belgischen Industriegruppe befindet, beantwortet.

 

Seitens des Vorstandes waren neben Präsident HGK Dr. W. Breitenthaler auch Generalsekretär HK Dr. P. Freissler und HK Dr. Raoul Käuffler anwesend, seitens der CD-Presse war die Mitherausgeberin des Magazins Cercle Diplomatique Frau Andrea Fürnweger gekommen.

   

 

Schmuck, Silbergeschirr, etc. vor dem Einschmelzen

 

 

.... in der Gießerei

 

 

 

 

 

 

 

Zurück