UCCA Mission nach Montenegro

vom 2008-05-13 bis 2008-05-16

UCCA-Präsident HGK Dr. W. Breitenthaler im Gespräch mit S.E. Minister Milan Rocen.

UCCA-Delegation mit S.E. Minister Milan Rocen

 

Einer Einladung der Botschaft der Republik Montenegro folgend reiste von 13.5. – 16.5.2008 eine Delegation des Vorstandes der „Union des Consularischen Corps in Österreich (UCCA)“ unter Leitung von Präsident Hon. Generalkonsul Dr. W. Breitenthaler und Generalsekretär Hon. Konsul Dr. Peter Freissler nach Montenegro.

Das Arbeitsgespräch mit dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten von Montenegro S.E. Milan Rocen fand in freundschaftlicher Atmosphäre statt, die UCCA hat u.a. Unterstützung beim Aufbau des Honorar-Consularischen Corps in Montenegro zugesagt sowie die gute Kooperation, auch bei der Planung der Mission, mit dem in Wien akkreditierten Botschafter Montenegros S.E. Mag. Vesko Garcevic sowie dessen Mitarbeitern hervorgehoben.

 Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch der alten Königsstadt Cetinje in den Bergen von Montenegro sowie eine Begegnung mit dem Metropoliten der Montenegrinisch-Orthodoxen Kirche, S.S. Mihailo, Erzbischof von Cetinje.

Besonders herzlich wurde die UCCA-Delegation auch am Generalkonsulat von Österreich in Budva durch Hon. Generalkonsul Milan Mrvaljevic begrüßt. Nach einem Empfang in den sehr repräsentativen Amtsräumlichkeiten sowie Informationsaustausch über Fragen des konsularischen Alltags in Montenegro bat Herr Hon. Generalkonsul Mrvaljevic zu einem gemeinsamen vorzüglichen Abendessen, welches die hervorragende mediterrane Küche Montenegros unter Beweis stellte.

Am Ende der Mission stand ein offizieller Besuch des röm.-kath. Diözesanbischofs von Kotor, S.E. Mons. Ilija Janjic, welcher die Reise der Delegation nach Kotor sehr begrüßte.

Ein besonderes Erlebnis war auch die Besichtigung von Kotor, des früheren Cattarro, einer Hafenstadt mit gut erhaltenem venezianisch-österreichischem Kulturgut und Gebäudebestand sowie dalmatinischem Lebensgefühl, die von Touristen meistbesuchte Stadt Montenegros.

Nach einer Rundfahrt am Skutari-See, welcher bereits großteils auf albanischem Territorium liegt, trat die Delegation des Vorstandes der UCCA nach 4 besonderen Tagen in Montenegro, immer bestens betreut durch das Incoming-Service der Reise-Agentur Kings, wieder die Heimreise nach Wien an.

 

Zurück

 

v.l.: Frau Maria L. Santiso Saco, S.S. Metropolit Mihailo (M.O.C.),
Hon. Konsul em.
Christiane Knoblich, Alcia Stania

 

Vor der Residenz des r.-k. Bischofs von Kotor

v.r.: UCCA-Gen.Sek. Hon. Konsul Dr. Peter Freissler, Hon. Generalkonsul Adj. Prof.
Dkfm.
Peter Sunley, Hon. Konsul em. C. Knoblich, Alcira Stania (Gattin v. Hon. Konsul
Mag. Peter Stania) , Frau Maria Lidia Santiso Saco

 

Zu Besuch bei S.E. Mons. Ilija Janjic, Diözesanbischof von Kotor

Hafen von Kotor

Zurück