Seitenanfang

 

 

Podcast

 

Bewegte Bilder sind in unserer multimedialen Zeit keine Möglichkeit für eine aktive Organisation, sondern vielmehr eine Pflicht!

 

Aufmerksamkeit und Gehör in der Öffentlichkeit zu generieren, ist ohne Podcast nahezu unmöglich, insbesondere wenn kein nennenswertes Werbebudget vorhanden ist.

 

Wer hat sich noch nie gefragt, weshalb unsere Meinung von Medien zu Themen die unsere Entsendestaaten betreffen, nicht standardisiert nachgefragt wird, obwohl wir zumeist die profundesten Kenner der Materie und deren Hintergründe in unserem Empfangsstaat sind und über direkte Zugänge und beste Kontakte verfügen?

 

Die Antwort ist ebenso einfach wie simpel. „Wir waren zu diskret und haben uns nicht darum bemüht, unsere Kompetenz in der Öffentlichkeit abzubilden!“

 

Mit dem Konzept U.C.C.A. 2030, wollen wir uns der Öffentlichkeit in einem von uns gewählten Rahmen und Umfang öffnen und eine Marke U.C.C.A. aufbauen, deren Image auf Seriosität und Kompetenz beruht. Ein Werkzeug zur Erreichung dieses Ziels sind Podcast´s die regelmäßig interessante Inhalte und  Neuigkeiten präsentieren und damit Aufmerksamkeit, Interesse und Neugier generieren, sowohl in Fachkreisen als auch in der Öffentlichkeit.

 

Wir werden daher Podcast´s parallel mit unserem Magazin KONSULTATION produzieren und entwickeln, die wir vorerst auf unserer Homepage und auf den Internetkanälen von „Wissen TV“ veröffentlichen. Mittelfristig ist ein eigener Podcast-Kanal, sowie der Aufbau und Einbindung der Beiträge in geeigneten Social Media Formaten geplant.

 

Die Einbettungscodes stellen wir auch unseren Mitgliedern zur Einbindung in deren Homepages und Präsentationen zur Verfügung. Von besonderer Bedeutung ist diese Dienstleistung für unsere Mitglieder deshalb, da wir die Absicht haben, regelmäßig Mitglieder zu portraitieren, vorzustellen, besondere Erfolge von Mitgliedern zu präsentieren, Auszeichnungen zu dokumentieren, etc.

 

Derartige, professionell produzierte Berichte, eignen sich hervorragend um der Umwelt der Mitglieder einen Einblick in deren Tätigkeiten zu gewähren, Botschaften professionell einen Leistungsnachweis zukommen zu lassen, etc. und tragen dazu bei, das  öffentliche Ansehen zu fördern.

 

Neben Interviews zu den jeweiligen Titelgeschichten des Magazins, wird über Veranstaltungen der U.C.C.A., vom Neujahrsempfang, bis zum Business Club, berichtet, Interviews mit Teilnehmern, Vortragenden und Gästen geführt, und Podcast´s hiervon erstellt.

 

Vorschläge für künftige Beiträge und Meldungen von besonderen Erfolgen in bilateralen Wirtschaftsbeziehungen, sind höchst willkommen und können von allen Mitgliedern eingebracht werden.

 

Bedingt durch die Auswirkungen der Corona Beschränkungen, stehen erste Podcast´s voraussichtlich ab Frühjahr 2021 zur Verfügung.